Color Calculator - Farbzucht

Animal Genetics bietet auf deren Webseite einen Farbrechner, der auf Basis der Farben der Eltern die Wahrscheinlichkeiten für die Farben der Nachkommen errechnet.

 

Es gibt keine Garantie, ob dieser Farbrechner genau die Farbe des zu erwartenden Fohlens bestimmt.
Aber es gibt einen ungefähren Einblick in die Genetik und Farbvererbung der Pferdezucht.

Es werden ausdrücklich keine Garantien übernommen und

auch keine Haftung über Inhalte der verlinkten Webseite.

Siehe Datenschutz

 

 

 

hier geht es zum Color Calculator

 

 


Lokus Informationen: A-Lokus

Agouti (Brauner, Rappe)

Erbgang: autosomal-rezessiv

 

Nur Tiere mit zwei Kopien der Mutation ( aa ) sind "Rappen" und mit nur einer Kopie der Mutation zeigen den Phänotyp "Brauner".

 

Genotyp AA:  zwei normale ( inaktive ) Versionen

Das Pferd ist ein "Brauner", schwarze Pigmente werden ausschließlich im Langhaar und in Haaren der Beine und des Kopfes produziert.

 

Genotyp Aa:  eine Kopie intakt und eine Kopie nicht funktionsfähig

Das Pferd ist ein "Brauner" und trägt die Erbanlagen dür "Rappe".

 

Genotyp aa:  Zwei Kopien nicht funktionsfähig

Das Pferd ist ein "Rappe". Es wird ausschließlich schwarzes Pigment produziert und kein rotes.

 

 

 

Beispiele:

AAEE - Brauner

AaEE - Brauner ( Anlagenträger für Rappe )

aaEE - Rappe

AAEe - Brauner ( Anlagenträger für Fuchs )

AaEe - Brauner ( Anlagenträger für Fuchs und Rappe )

aaEe - Rappe ( Anlagenträger für Fuchs )

AAee - Fuchs

Aaee - Fuchs ( Anlagenträger für Rappe )

aaee - Fuchs ( Anlagenträger für Rappe )

 

Der E-Lokus überlagert immer den A-Lokus ( siehe Beispiel aaee )!